Die 6 Baumeister - Tipps

Die 6 Baumeister - Tipps

Sie sind gerade dabei, ihr Traumhaus zu planen und wollen dieses in naher Zukunft auch verwirklichen? Um dieses Ziel so rasch und effizient wie möglich zu erreichen, stellen wir Ihnen gerne jene sechs Baumeister-Tipps, die von der OÖ-Bauinnung zusammengefasst worden sind, zur Verfügung. Unter Beachtung dieses Sechs-Punkte-Plans können Sie in Zusammenarbeit mit Rabmer Ihren Wohntraum effizient, rasch, kostengünstig und qualitativ hochwertig verwirklichen!

Tipp 1 Vorbegutachtung
Am besten sollte der Baumeister so früh wie möglich in das Projekt miteinbezogen werden - am besten schon zur Besichtigung vor dem Grundstückserwerb.

Tipp 2 Planungsphase
In dieser Phase fühlen sich viele Bauherren überfordert, weil alle wichtigen Entscheidungen gleichzeitig getroffen werden müssen (z.B. Förderungen, Finanzierung, Haustyp, Heizform etc.). Hier nimmt der Baumeister vieles ab, berät und vereint alle Wünsche des Bauherrn in einem ersten Entwurf.

Tipp 3 Beauftragung
Umfang und Inhalt des Bauvertrages werden fixiert. Bei einer Generalunternehmerschaft läuft die Koordination der einzelnen Professionisten über den Baumeister, bei dem auch die Gewährleistung für die Teilleistungen liegt. Das ist besonders dann empfehlenswert, wenn der Bauherr selbst keine Bauüberwachung übernehmen kann oder will.

Tipp 4 Einreichplanung
Hier stellt die Zusammenarbeit mit dem Baumeister ebenfalls eine enorme Entlastung dar. Der Baumeister kümmert sich um den Großteil der Behördenwege, unterstützt bei Einreichverfahren und übernimmt gegebenenfalls auch die Suche nach geeigneten Handwerkern.

Tipp 5 Ausführungsplanung
In dieser Phase erfolgen Polier- und Detailplanung durch den Baumeister, um die reibungslosen Abläufe auf der Baustelle garantieren zu können. Eine Planung durch den fachkundigen Baumeister sichert dem Bauherrn Zeit - und spart somit auch Geld.

Tipp 6 Durchführung
Übernimmt der Baumeister die Bauleitung, obliegt ihm im Fall einer Generalunternehmerschaft auch die Haftung und Gewährleistung für alle Teilleistungen. Darüber hinaus gewährleistet der Baumeister die termingerechte Fertigstellung des Bauwerks sowie die Einhaltung des Kostenrahmens und der vereinbarten Qualitätsanforderungen.

Datenschutz-Hinweis

RABMER verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit verändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Informationsseite über Cookies.