Energie aus Abwasser

Energie aus Abwasser

Nutzung von Energie aus Abwasser

In Haushalten, Wohnsiedlungen, Hotels, öffentlichen Gebäuden sowie Betrieben fällt Tag für Tag eine große Menge warmes Abwasser an, welches ein enormes Potential für Wärme- sowie Kältenutzung aufweist und entsprechend genutzt werden kann.

Moderne Technologien, basierend auf Wärmetauschern, überwiegend kombiniert mit Wärmepumpen, ermöglichen es, die Energie aus dem Abwasser zurückzugewinnen.

Diese Energie wird zur Raumheizung, Warmwasserbereitung, zur Kühlung, aber auch zur Einbindung in regionale Energieversorgungskonzepte genützt.

Einsatz von innovativen Technologien zur Energiegewinnung

Im Bereich der Haustechnik, Gewerbe oder Industrie werden vor allem Durchlauf- und stationäre Systeme mit Wärmetauschern und Wärmepumpen eingesetzt.

Für den Bereich Kanal stehen unterschiedliche Lösungen zur Verfügung. Wir nutzen integrierte Wärmetauscher in neuen Rohren, Elemente zum nachträglichen Einbau in bestehende Leitungen (Freispiegel- und Druckleitungen) oder auch die Entnahme und Umleitung des Abwassers über externe Wärmetauscher.

In den Kläranlagen kann die Energie bereits in verschiedenen Technologiestufen, wie z.B. über Förderschnecken, genutzt werden.

Basierend auf unseren Erfahrungen prüfen, planen und bauen wir die exakt auf ihre Kundenbedürfnisse abgestimmte Lösung für Energiegewinnung aus Abwasser und wählen die optimalste technologische Lösung mit entsprechend kurzer Amortisationszeit aus.

Energie aus Abwasser
Energie aus Abwasser
Energie aus Abwasser

Datenschutz-Hinweis

RABMER verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit verändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Informationsseite über Cookies.