Bauwerk- und Behältersanierung

Bauwerk- und Behältersanierung

Die Sanierung von Bauwerken und Behältern ist ein wichtiges Element unseres Leistungsportfolios. Abhängig vom Schadensbild bieten wir hier unterschiedlichste Verfahren zur Instandsetzung, wie z. B. Packerverfahren, Beschichtung oder Auskleiden mit Betonschutzplatten.

Durch die Beschichtung lassen sich Grundwassereintritte verhindern und die chemische Beständigkeit der Oberfläche erhöhen. Mit dem Sure Grip® Verfahren werden hochwertige Kunststoffplatten in Beton verlegt bzw. mittels einer Schalung aufgebracht und mit Beton verfüllt. Damit schaffen wir perfekte Oberflächen, welche eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit und vollkommene Undurchlässigkeit aufweisen.

Der Vertiliner® ist ein Liner-System zur Sanierung von Schächten, bei dem ein nahtloser, ausgehärteter, glasfaserverstärkter Schlauch von der Oberkante der Berme/Auftritt bis zur Straßenoberkante reicht. Die im Schacht befindlichen Querschnittsänderungen werden mit eingearbeitet und es ist keine Aufgrabung bzw. Abhebung des Konus erforderlich. Der Vertiliner® kann mit einer hohen Beständigkeit für Chemikalien und Temperatur ausgeführt werden und ist deshalb auch bestens geeignet für Industrieanwendungen.

Datenschutz-Hinweis

RABMER verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit verändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Informationsseite über Cookies.