Home > Referenzen > Energie aus Abwasser

Erfolgreich umgesetzte Projekte

Stadtwerke GAV Amstetten

Stadtwerke GAV, Amstetten

Heizen (186 kW) der Betriebsgebäude Stadtwerke Amstetten mit Abwasserenergie auf Basis Thermliner (Fa. Uhrig). Realisierung in 2014.

Bürogebäude Wien-Kanal Blumental

Bürogebäude Wien-Kanal

Wien Kanal Blumental – Heizen (200 kW) und Kühlen (275 kW) mit Abwasserenergie auf Basis Thermliner (Fa. Uhrig). Realisierung in 2017.

Bürogebäude ENVIRON

Heizen und Kühlen eines Bürogebäudes in Rheine (DE) mit Abwasserenergie
Betrieb mit 110 kW Leistung (400 kW Potential) auf Basis Thermliner
(Firma Uhrig)

Landesbibliothek Stuttgart

Landesbibliothek Stuttgart – 90 kW Heizen und 225 kW Kühlen mit Abwasserenergie auf Basis Thermliner
(Firma Uhrig)

Militär Krankenhaus Budapest (HU)

Nutzung Kanal Abwasserwärme für Gebäudeheizung und –kühlung
3,8 MW Heiz- bzw. 3,2 MW Kühlleistung mit innovativen Rohrbündel-WT und Wärmepumpe
(Thermowatt Kft.)

Projektstudie Seniorenheim Arnsberg (DE)

Nutzung Kanal Abwasser für Gebäudeheizung
150 kW Heizleistung mit Therm-Liner Wärmetauscher und Wärmepumpe

Joh. Kepler Universitätsklinikum Linz

Nutzung Kantinenabwasserwärme für Frischwasser-Vorerwärmung
50 kW – Plattenwärmetauscher mit integrierter Selbstreinigung