Vollwärmeschutz

Vollwärmeschutz - sie sparen Kosten und schützen die Umwelt

Der Trend zum Niedrigenergiehaus hat viele Ursachen, wobei die Senkung der Heizkosten einerseits und die Schonung der Umwelt andererseits wohl die wichtigsten Ursachen dafür sind.
Vollwärmeschutz ist einer der effektivsten Möglichkeiten, diese Ziele zuerreichen, wobei dies sowohl beim Bau eines neuen Hauses als auch bei der Sanierung bzw. Optimierung von bestehenden Objekten gilt.

Rechenbeispiele belegen eindrucksvoll, dass z.B bei einer geplanten Fassadenrenovierung eines klassischen Einfamilienhauses die zusätzlichen Kosten für die Wärmedämmung sich bereits nach 10 - 13 Jahren rentieren, denn die Einsparung bei den Heizkosten beträgt, je nach Umfang der Wärmedämmung, 50 - 80% !

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Heizkostenreduktion bis zu 80%
  • Reduktion CO2 Emissionen bis zu 80%
  • Höhere Wohnqualität durch Mehrwärme im Winter und kühle Räume im Sommer
  • Eliminierung von Wärme- bzw. Kältebrücken
  • Bekämpfung von Schimmelpilzbefall
  • Verminderte Rissbildung bei Wänden durch Reduktion der thermischen Spannungen
  • uvm.

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten und lassen Sie sich beraten!

Datenschutz-Hinweis

RABMER verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit verändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Informationsseite über Cookies.